Objektnummer
704

Familienrefugium in Wohltorf

Preise

Kaufpreis
610.000,00 EUR
Außen-Courtage
6,25% des Kaufpreises
provisionspflichtig
Ja

Flächen

Wohnfläche
141 m²
Gesamtfläche
213,24 m²
Grundstücksfläche
625,00 m²
Kellerfläche
70,00 m²
Anzahl Zimmer
8
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Terrassen
0

Austattung

Einbauküche
Ja
Wanne
Ja
Dusche
Ja
Keller
Nein
Gäste WC
Ja
Garage
true

Objektbeschreibung

Alte Häuser erzählen Geschichten, werden Sie zu einem neuen Kapitel dieses charmanten Refugiums. Wir geben Ihnen hier nur eine kleine Zusammenfassung, ein aussagekräftiges Exposé halten wir für Sie selbstverständlich bereit. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Vermarktung des angegebenen Objektes für alle Beteiligten so angenehm wie möglich gestalten möchten. Daher werden wir Exposé Anfragen nur beantworten, wenn Sie uns Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer nennen. Desweiteren bitten wir um Verständnis, dass wir im Internet keine Inennaufnahemen veröffentlichen und so die Privatsphäre der Bewohner schützen. Besichtigungen werden nur und ausschließlich über unser Büro organisiert. Bitte betreten Sie unter keinen Umständen das Grundstück alleine ohne Begleitung durch einen unserer Makler. Das Haus wird zur Zeit als 2 Familienhaus genutzt. Die untere Wohnung bietet auf der Erdgeschossebene drei ineinander übergehende Räumlichkeiten, eine Küche mit Abstellkammer und dem Austritt in den Garten. Im Souterrain ist ein Gäste WC, ein Vollbad, zwei Schlafzimmer und der Heizungskeller untergebracht (Gaszentralheizung). Das Obergeschoss bietet drei Zimmer, Küche und Duschbad. Ein Balkon ist vorhanden. Der Garten bietet zwei Terrassen, eine gepflegte Rasenfläche und verschiedene Blüh- und Heckenpflanzen. Es stehen zwei Garagen zur Verfügung. Diese Immobilie lässt sich hervorragend als Einfamilienhaus nutzen, auch ist ein Mehrgenerationshaus denkbar. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage. Wie freuen uns auf Ihre Nachricht. Die Villa mit dem besonderen Fachwerkgiebel befindet sich in Wohltorf, unmittelbar an Aumühle angrenzend. Zurzeit wird sie als Zweifamilienhaus genutzt, ist aber nach Absprache frei lieferbar. Die Abgrenzung der beiden Wohneinheiten ist durch eine Leichtbauholzwand im Eingangsbereich gegeben. Wasseruhren sind vorhanden, die Miete wurde pauschal vereinbart. Neben der Verwendung als Familienrefugium ist eine Mehrgenerationsnutzung ebenfalls möglich. Denkbar wäre ebenfalls, diese Immobilie als Kapitalanlage zu betrachten und nach Genehmigung als Mehrfamilienhaus zu betreiben. Das Haus wurde im Jahre 1914 in konventioneller Bauweise errichtet. Durchaus bietet diese Immobilie ein weiteres Ausbaupotential, das Dachgeschoss ist bisher nicht zu Wohnzwecken genutzt worden. Die Nachbarschaft ist durch die Einzelhausbebauung mit ihren gepflegten Gärten geprägt. Dem Grundstück gegenüberliegend liegt ein Waldstück, der Ausblick in die Baumkronen der alten gewachsenen Bäume ist besonders reizvoll. Die Fassade des Hauses ist verputzt und gestrichen. Die Fachwerkbalken sind in einem dunkelbraun von der hell-beigen Fassade abgegrenzt. Der Balkon, der vom Obergeschoss zugänglich ist, sollte statisch überprüft werden. Die Immobilie befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand, bietet aber aufgrund dessen Möglichkeiten, die persönliche Note im Haus zu verwirklichen. Das Grundstück ist zum größten Teil mittels einer Zaunanlage eingefriedet, große Rhododendren und Heckpflanzen rahmen es zusätzlich liebevoll ein. Der Zugang befindet sich rechtsseitig der Immobilie, ein gepflasterter Weg führt am Garten entlang zum Hauseingang. Die Rasenfläche und die Terrassenanlage werden mittels Ziersträuchern, Blumen und hochgewachsenen Pflanzen abgegrenzt. Ein Sichtschutz in Form eines Holzelementes unterstützt die Natur. Die Hauseingangstür ist mittels des Schleppdaches vor Wind und Regen geschützt. Der Eingangspodest wurde mit Fliesen belegt und bietet ausreichend Platz für Dekorationen. Der anschließende Hauseingangsflur sowie die untere Wohneinheit sind mit Teppichboden belegt. Die Türen sind hier in Weiß gehalten, äußerst charmant sind die drei, wenn auch einfachverglasten, schmucken Fensterelemente, die noch aus dem Jahre 1914 stammen. Die Beheizung und die Warmwassererzeugung dieser Immobilie wird von einer Vaillant Gaszentralheizung übernommen. Die Erdgeschosswohnung verfügt über einen eigenen Flur, der das Souterrain und die Räumlichkeiten dieser Etage miteinander verbindet. Neben einer Küche, die mit einer hellen EBK ausgestattet ist, finden sich drei großzügige, ineinander übergehende Räume. Diese werden zurzeit als Ess-, als Wohn- und als Kaminzimmer genutzt. Das Wohnzimmer verfügt über eine Terrassentür, der angegliederter Freisitz grenzt unmittelbar an diesen Raum. Im Winter verspricht der offene Kamin eine wohlige Wärme. Es besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten voneinander mittels z.B. einer Leichtbauwand zu trennen. Lediglich die Türöffnung zum Kaminzimmer müsste geöffnet werden. Die Küche ist mit Einbaumöbeln und elektrischen Geräten ausgestattet. Der Blick in den Hof verspricht Licht und Luft. Ein der Küche angegliederter Abstellraum bietet zusätzliche Stellfläche. Über eine Betontreppe gelangt man in das Souterrain. Auf halber Höhe wurde ein helles Gäste-WC eingebaut. Es verfügt über ein Fensterelement das für die notwendige Belüftung sorgt. Die unterschiedlichen Höhen im Bereich des Souterrains werden mit Stufen ausgeglichen. Ein Flur verbindet alle Räumlichkeiten miteinander. Ein großes Badezimmer mit WC, Bidet, mit einer Badewanne, einer Dusche und zwei Waschbecken befindet sich linksseitig. Gewählt wurden helle Fliesen, die sanitären Gegenstände sind in einem weißen Farbton gewählt. Eingebaute Lichtschächte verfügen über entsprechende Fensterelemente und sorgen so für ausreichend Belüftung und Lichteinfall. Im hinteren Bereich des Souterrains befinden sich zwei Zimmer, eines davon wird als Schlafzimmer, das andere als Ankleide.- und Arbeitszimmer genutzt. Beide Räume Verfügung über große Fensterelemente. Aufgrund des leichten Abfalles des Geländes sind diese fast ebenerdig. Denkbar, das Ankleide-/ Arbeitszimmer mit einer eigenen Tür zum Grundstück auszustatten. Ein weiterer Raum steht als Heizungskeller zur Verfügung. Hier haben auch die Waschmaschine und der Trockner ihren Platz gefunden. Praktisch ist das Handwaschbecken. Der angegliederte Abstellraum bietet Platz für „Dies und Das“. Über die hier eingebaute Außentür gelangt man auf das hintere Gelände dieses Grundstücks. Eine weitere Terrasse ist nach Westen ausgerichtet und ist mit Sichtschutzelementen ausgestattet. Die Fenster in dieser Einheit sind mit Mahagoni-Rahmen versehen, vereinzelnd sind diese einfachverglast. Die Zimmertüren wurden im Souterrain in Weiß und im Erdgeschoss in Mahagoni gehalten, goldfarbenen Drückergarnituren komplettieren diese Bauteile. Das Obergeschoss ist mittels einer Holztreppe zu erreichen, diese wurde mit Auslegware belegt. Ein kleiner Flur verbindet alle Räumlichkeiten miteinander. Diese Einheit bietet drei Zimmer, diese sind mit Pitchpine und weißen Hamburger Fußleisten ausgestattet. Die typischen Abstellmöglichkeiten an der Dachseite sind mit weißen Kassettentüren abgegrenzt. Der Balkon erstreckt sich über Küche und Wohnzimmer. Die Küche ist mit einem hellen Einbaumöbel ausgestattet, alle elektrischen Geräte sind soweit vorhanden. Auch dieser Raum verfügt über eine Dachabseite. Es ist ausreichend Platz für die Gestellung eines Frühstückstisches vorhanden. Das Badezimmer ist in Weiß gehalten und bietet seinen Bewohnern eine Dusche. Zwei Fensterelemente sorgen für ausreichend Licht und Luft. Der Zugang zum Dachgeschoss ist ebenfalls über eine Holztreppe zu erreichen. Zurzeit wird dieser als Abstellfläche genutzt. Denkbar diesen zu Hobby- bzw. Wohnzwecken auszubauen, die Holzbaken des Dachstuhles könnten in diesem Zuge dekorativ in die Räume eingearbeitet werden. Die Garagenzeile befindet sich auf dem Grundstück hinter der Immobilie. Der davor entstandene Platz kann durchaus als PKW-Stellfläche genutzt werden. Mittels eines eingetragenen Rechts können die Eigentümer dieses Grundstückes die Auffahrt des Nachbargrundstückes nutzen. Die Instandhaltung der Einfahrt und des Hofes werden durch beide Grundstückseigentümer wahrgenommen. Entsprechende Notarverträge liegen vor und können bei näherem Interesse gern angefordert werden. Diese Immobilie bietet einige Nutzungsmöglichkeiten, verwirklichen Sie Ihre Vorstellung von einem Zuhause. Alte Häuser erzählen Geschichten, werden Sie zu einem neuen Kapitel dieses charmanten Refugiums.

Lage

Die Gemeinden Wohltorf/Aumühle liegen etwa 20 Kilometer östlich von Hamburg im Sachsenwald, dem größten Waldgebiet Schleswig-Holsteins und sind als gründerzeitliche Vororte eines der begehrtesten Adressen im Hamburger Umland. Wohltorf bietet viele Vorzüge, die gute Verkehrsanbindung an die Autobahnen A24 (Hamburg-Berlin) und A1 (Bremen-Lübeck) sowie die eigenen Bahnhöfe in Aumühle oder Wohltorf sprechen für sich. Mit der S-Bahn benötigen Sie kaum mehr als 30 Minuten in die Hamburger Innenstadt. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärzte und eine Apotheke sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Nachbarorte Reinbek, Wentorf oder Bergedorf bieten weitere Einkaufsmöglichkeiten sowie ärztliche Versorgungen. Wohltorf und Aumühle bieten ihren Bewohnern Kindergärten und Grundschulen, weiterführende Schulen findet man in Wentorf oder Reinbek. Freizeitmöglichkeiten stehen vielfältig zur Verfügung, Golf-, Tennis- und Reitvereine sind mit dem Fahrrad oder dem PKW schnell erreichbar. Der Sachsenwald oder das Naturschutzgebiet „Wentorfer Lohe“ laden zu Spaziergängen, Radtouren oder Joggingrunden ein. Abkühlung im Sommer verspricht der nahegelegene Tonteich, ein beliebtes Ausflugsziel. Kletterpark und Schmetterlingsgarten, Eisenbahn- und Bismarckmuseum, verschiedene Restaurants, diese Gegend bietet seinen Bewohnern und seinen Besuchern interessante Angebote.

Weitere Objektbilder

Sonstiges

Wir danken Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Interesse und stehen Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch mit weiteren Informationen zur Verfügung. Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre genaue Anschrift und Telefonnummer zukommen zu lassen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Besuchen Sie auch unsere Homepage für weitere Objekte: www.bentin-immobilien.com Verbraucherinformation gemäß Fernabsatzgesetz: Diese Informationen dienen der Erfüllung von Informationspflichten aufgrund gesetzlicher Vorschriften, wenn die Beteiligung von J. Bentin Immobilien GmbH & Co KG, Havighorster Weg 14, 21031 Hamburg ausschließlich unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande kommt. Fernkommunikationsmittel und Kommunikationsmittel, die zur Anbahnung oder zum Abschluss eines Vertrages zwischen einem Verbraucher und einem Unternehmer, ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Vertragsparteien eingesetzt werden, können insbesondere Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails sowie Rundfunk, Tele- oder Mediendienste sein. Widerrufbelehrung (Fernabsatz): Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. I Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: J. Bentin Immobilien GmbH & Co KG, Havighorster Weg 14, 21031 Hamburg, Tel. 040 72692927, Fax: 040 726 92911, Mail: info@bentin-immobilien.com Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Ende der Widerrufsbelehrung

Energieausweis

  • Heizung
    Zentral
  • Energieträger
    Gas
  • Ausweisart
    Bedarf
  • Baujahr
    1914
  • Energiebedarfskennwert
    204 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse G
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 >250

    Ansprechpartner

    Frau
    Julia, Bentin
    Tel.: +49(40) 72692927